PKW-Zusammenstoß auf der B55

Am 31. Juli vormittags kam es auf der B55 zwischen Krumbach und dem Ortsteil Sägemühle zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei2 PKW beteiligt waren. Bei einem Überholmanöver kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden PKWs. Ein PKW landete dabei im Straßengraben, wobei der Lenker eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt wurde.
 
Die alarmierten Feuerwehren Krumbach, Weißes Kreuz und Bad Schönau führten nach dem Eintreffen die Menschenrettung des eingeklemmten Lenkers durch. Dieser wurde vom Notarzt und dem Rettungsteam versorgt und ebenso wie der zweite Lenker ins Krankenhaus gebracht. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden die zwei Fahrzeuge mit Hilfe einer Privatfirma geborgen und die Straße gereinigt. Die B55 war im Unfallbereich gesperrt - der Verkehr wurde lokal umgeleitet.
 
Quelle: Homepage Bezirksfeuerwehrkommando Wr. Neustadt
 
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18