Erneut Verkehrsunfall auf der B 55

 
Am Donnerstag, den 08. März 2018, wurde die FF Bad Schönau um 06.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 55, Straßenkilometer 18,1 (Ödhöfen-Au), alarmiert. Aus unbekannter Ursache waren ein Kleinbus und ein PKW zusammengestoßen, wobei zwei Personen verletzt wurden. Durch die FF wurde die Unfallstelle abgesichert und eine Umleitung eingerichtet sowie die Verkehrsregelung übernommen. Der Schwerverkehr musste jedoch ca. eine Stunde auf die Weiterfahrt warten. Die verletzten Personen wurden durch das Rote Kreuz Kirchschlag und der Besatzung des Notarzthubschraubers versorgt und in weiterer Folge in Krankenhäuser gebracht.
 
Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden die beiden Fahrzeuge mittels Seilwinde geborgen und zum Abtransport durch Privatfirmen auf einem gesicherten Platz bereit gestellt. In weiterer Folge wurden die Fahrbahn gereinigt und für den Verkehr freigegeben. Nach 90 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Insgesamt waren 15 Feuerwehrkameraden im Einsatz tätig.
 
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07